Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Allgemeines

1.1 Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen, die durch die Anja Jatsch und Klaus Erdle GbR im Online-Shop unter www.werkstatt-pipek.de oder www.flaschen-lampe.de für Verbraucher angeboten werden. Sie richten sich an Kunden, die Verbraucher im Sinne von §13 BGB sind. Verbraucher ist jede natürliche Peson, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen nch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden können (§13 BGB).

1.2 Betreiber des Online-Shops und ihr Vertragspartner ist:

Anja Jatsch und Klaus Erdle

Hattsteiner Straße 20

60489 Frankfurt am Main

E-Mail: flaschenpost@werkstatt-pipek.de

Tel.: 069 788 077 90

 

2. Vertragsabschluss

2.1 Bestellungen im Online-Shop sind nur über das Internet möglich.

2.2 Die Präsentation der Ware im Online-Shop richtet sich ausschließlich an Verbraucher, die ihren gewöhlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in Deutschland haben und im jeweils selben Land eine Lieferadresse angeben können.

2.3 Die Präsentation von Lieferungen und Leistungen im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Vertragsbestätigung per E-Mail innerhalb von zwei Werktagen annehmen.

2.4 Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, Allgemeinen Geschäftsbedinungen und Vertragsbestätigung) wird von uns unter Wahrung des Datenschutzes gespeichert und dem Kunden per E-Mail zugesandt.

 

3. Preis, Zahlung

3.1 Maßgebend sind die im Online-Shop am Tag der Bestellung geführten Endpreise. Alle Preise sind Endpreise zuzüglich Versandkosten, gemäß § 19 Abs. 1 UStG wird die Mehrwertsteuer in der Rechnung nicht ausgewiesen.

3.2 Die Versandkosten betragen für Lieferungen nach Deutschland 4,40 Euro.

3.3 Bei einer Nachnahme fallen – gegebenfalls zusätzlich zu den Versandkosten – Nachnahmegebühren von 3 Euro an.

3.4 Der Kunde hat die Wahl zwischen folgenden Zahlungsarten:

– Vorrauskasse

– PayPal

 

4. Abholung, Lieferung

4.1 Die Lieferung der bestellten Artikel erfolgt ausschließlich an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift in Deutschland. Eine Lieferung an Packstationen ist möglich.

4.2 Die Verfügbarkeit der Waren ergibt sich aus de Angaben im Online-Shop. Von uns angegebene Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Versandbestätigung an. Sofern für die jeweilige Ware in unserem Online-Shop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist, beträgt sie bei sofortiger Verfügbarkeit 1-2 Werktage.

 

5. Gewährleistung

5.1 Wir haften wegen Mängeln der bestellten Ware grundsätzlich nach den gesetzlichen Vorschriften. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen können nur bei Vorliegen der Vorraussetzungen der nachfolgenden Ziffer 6 geltend gemacht werden.

5.2 Mängelrügen, sonstige Beanstandungen und Anregungen sind zu richten an:

Anja Jatsch und Klaus Erdle

Hattsteiner Straße 20

60489 Frankfurt am Main

E-Mail: flaschenpost@werkstatt-pipek.de

5.3 Ab Lieferung der bestellten Ware beträgt die gesetzliche Gewährleistungsfrist 24 Monate.

5.4 Gesetzliche Gewährleistungsansprüche bestehen unter anderem nicht bei unsachgemäßer Behandlung der Ware durch den Kunden. Die Gewährleistung beinhaltet zudem nicht die gewöhnliche Abnutzung der Ware. Dies gilt ebenso für Mängel, die nach Ablieferung, z.B. durch äußere Einflüsse oder Bedienungsfehler entstehen.

 

6. Haftung

6.1 Unsere Haftung wegen Pflichtverletzungen, die nicht in einem Mangel bestehen oder einen über den Mangel hinausgehenden Schaden verursacht haben, richtet sich nach den folgenden Bestimmungen:

6.2 Auf Schadensersatz haften wir – gleich aus welchem Rechnungsgrund – nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Darüber hinaus haften wir auch bei einfacher Fahrlässigkeit für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf). Im Letzteren Falle ist unsere Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

6.3 Von den vorstehenden Regelungen bleiben Ansprüche des Kunden aus dem Produkthaftungsgesetz und von uns audrücklich übernommenen Garantien unberührt.

6.4 Ergänzend gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

 

7. Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

7.1 Verbraucher haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das wir nach Maßgabe der gesetzlichen Regelungen wie folgt belehren:

 

WIDERRUFSBELEHRUNG

Wiederrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der Anja Jatsch und Klaus Erdle GbR, Hattsteiner Straße 12, 60489 Frankfurt, vertreten duch Anja Jatsch und Klaus Erdle, flaschenpost@werkstatt-pipek.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verweden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferng als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestelten entsrpicht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40€ nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

7.2 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:

– Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung duch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Dies gilt insbesondere für nach dem Wunsch des Verbrauchers zusammengestellte Leuchten.

– Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

– Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.

7.3 Über das Muster-Widerrufsformular informieren wir nach Maßgabe der gesetzlichen Regelung wie folgt. Es muss jedoch nicht versendet werden.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An: Anja Jatsch und Klaus Erdle GbR, vertreten durch Anja Jatsch und Klaus Erdle, Hattsteiner Straße 12, 60489 Frankfurt oder flaschenpost@werkstatt-pipek.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________

– Bestellt am (*) / erhalten am (*)

_____________________________________________________________________________

– Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________________________________

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________

_____________________________________________________________________________

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

_____________________________________________________________________________

– Datum

_____________________________________________________________________________

(*) Unzutreffendes streichen

 

7.3 Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zutragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten enstpricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40€ nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nichtpaketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

 

8. Eigentumsvorbehalt

Alle gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Ausgenommen hiervon sind die unter Verwendung der vom Kunden zur Verfügung gestellten Flaschen hergestellten Artikel.

 

9. Rechtswahl und Gerichtsstand

9.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss materiellen Eiheitsrechts, insbesondere des UN-Kaufrechts über den internationalen Warenkauf. Die gesetzlichen Vorschriften zur Geltung zwingenden Verbraucherschutzrechts bleiben unberührt.

9.2 Für den Gerichtsstand gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.